Die Wegwarte oder Zichorie

Sie wurde damals gegen Krankheiten wie Leberbeschwerden, Gelbsucht und Verstopfung angewendet. Am Ende des 17. Jahrhunderts entdeckte man, dass sich ihre Wurzeln als preiswerter Ersatz für Kaffeebohnen eignen. Friedrich der Große förderte im 18. Jahrhundert die Produktion des Zichorienkaffees…  … in großem Maß. 2020 wurde die Wegwarte vom Naturheilverein Theophrastus zur Heilpflanze des Jahres ernannt, …

Die Wegwarte oder Zichorie Weiterlesen »